Ein bereits seit über 50 Jahren als Drehteilehersteller bekanntes Unternehmen wurde nach wechselvoller Firmengeschichte 1992 von der Familie Johnson übernommen. In den folgenden Jahren wurde das Unternehmen grundlegend modernisiert und erweitert. Investitionen erfolgten insbesondere in den Bereichen CNC-Drehtechnik, Prüftechnik, Teilereinigung und Späneentsorgung.

Mit der Betriebsverlagerung 2006 an den jetzigen Standort wurde ein wichtiger Schritt für den weiteren Ausbau der Produktionskapazität vollzogen.

Anfang 2012 wurde das Unternehmen von Herrn Florian Fritz übernommen. Die Familie Johnson ist aus dem Unternehmen ausgeschieden.

Kontakt über:

Lausitz Matrix e.V. | KUBA – Kleine Unternehmen bilden aus

Elisabethstraße 40 | 02826 Görlitz
Telefon: 03581 32 99 714 |

Mail: bewerbung@kuba-goerlitz.de

  • momentan keine offenen Lehrstellen