Während deiner dreijährigen dualen Ausbildung lernst du, was für den Badebetrieb in Schwimmbädern nötig ist. Dual bedeutet, dass die Theorie in der Berufsschule unterrichtet wird und alles Praktische im Neisse-Bad-Görlitz. Das Wichtigste ist die Betreuung und Beaufsichtigung der Badegäste. Als Meister des Beckenrandes bist du stets präsent und als Ansprechpartner für die Badegäste vor Ort. Mit einer guten Auffassungsgabe solltest du das Geschehen beobachten und Gefahren abschätzen.

Deine Aufgaben im Neisse-Bad-Görlitz:

  • Aufsicht und Überwachung des Badebetriebes einschl. Beckenaufsicht
  • Wartung und Instandhaltung der Geräte, Einrichtungen und Maschinen
  • Wahrnehmung und Wahrung der Betriebssicherheit
  • Betreuung der Badegäste
  • Bereitschaft zur Schicht- und Wochenendarbeit

Anforderungen an dich haben wir:

  • Abgeschlossener Schulabschluss
  • Technisches Verständnis
  • Schnelle Reaktionsfähigkeit in Gefahrensituationen
  • Selbstständiges, eigenverantwortliches Arbeiten mit handwerklichem Geschick
  • Kommunikationsfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Flexibilität
  • Bereitschaft im Team zu arbeiten
  • Gepflegtes Erscheinungsbild
  • Besucherfreundliches und sicheres Auftreten

Wir bieten dir:
Eine dreijährige Ausbildung im Betrieb und in der Berufsschule im dualen System mit guten Verdienst- und Entwicklungsmöglichkeiten.

Und wenn Du jetzt Interesse an der Betreuung von Badegästen hast, körperlich fit bist und geistig beweglich, dann bewirb dich bei uns um einen Ausbildungsplatz. Wir freuen uns auf deine Bewerbung.

Kontakt über:

Lausitz Matrix e.V. | KUBA – Kleine Unternehmen bilden aus

Elisabethstraße 40 | 02826 Görlitz
Telefon: 03581 32 99 714 |

Mail: bewerbung@kuba-goerlitz.de

  • Ausbildung zum Fachangestellten für Bäderbetriebe (m/w/div.)